FR 22

Symposium "Zukunft Fahrschule" in Göttingen

22. UND 23. November 2019  

Hotel Freizeit In, Dransfelder Straße 3, 37079 Göttingen

 

Symposium "Zukunft Fahrschule"

Programm:

Freitag, 22. November 2019

8:30 Uhr
Registrierung und Eröffnung der Fachausstellung

9:30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer
Dieter Quentin, Vorsitzender, Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF)
Sylke Bub, Chefredakteurin Fahrschule, Verlag Heinrich Vogel

Workshop 1: Digitalisierung und neue Mobilität - Auswirkungen auf die Fahrschulen.
Workshop 2: Digitalisierung, Abstimmung und Co. – Wie sieht die Fahrausbildung und Prüfung der Zukunft aus?
Workshop 3: Fahrlehrerausbildung 2.0 - Die Fahrlehrerausbildung nach der Reform.
Workshop 4: Berufskraftfahreraus- und weiterbildung. Konsequenzen für die Fahrschulen aus der Umsetzung der Regelung (EU) 2018/645

Während der drei Workshoprunden finden alle vier Workshopthemen zeitgleich statt. Deshalb kann sich jeder Teilnehmer nur bei drei Workshopthemen anmelden.

10:00 Uhr
Erste Workshoprunde

11:30 bis 13:00 Uhr
Mittagspause

13:00 Uhr
Zweite Workshoprunde

14:30 bis 15:30 Uhr
Kaffeepause
Volkswagen lädt alle Teilnehmer herzlich ein!

15:30 Uhr
Dritte Workshoprunde

Ca. 17 Uhr
Ende

19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Gemeinsames Abendbuffet im Hotel (Anmeldung erforderlich)
Datapart lädt alle Teilnehmer herzlich ein!

Samstag, 23. November 2019

9:30 Uhr
Podiumsdiskussion

11:00 Uhr
Weißwurstfrühstück
Die Fahrlehrerversicherung lädt alle Teilnehmer herzlich ein!

12:30 Uhr
Digitale Revolution – Digitalisierung verstehen oder untergehen
Klemens Skibicki, Unternehmer, Autor, Redner, Berater für digitale Transformation und Führung, Professor für Marketing und Marktforschung

13:30 Uhr
Verabschiedung

Ca. 14 Uhr
Ende der Veranstaltung

ANMELDUNG

 

Veranstaltungsort

Hotel Freizeit In

Dransfelder Straße 3