++ Richtlinie des Landes Hessen zur Durchführung Corona-Virus-Soforthilfeprogramm ++

28.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im öffentlichen Download habe ich die Richtlinie des Landes Hessen zur Durchführung Corona-Virus-Soforthilfeprogramm eingestellt.

Richtlinie des Landes Hessen zur Durchführung Corona-Virus-Soforthilfeprogramm

Bleiben Sie gesund und helfen Sie durch Ihr Verhalten dieses Virus möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

++ Corona Checkliste für Unternehmer – Liquidität sichern ++

28.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im öffentlichen Download habe ich eine Checkliste der IHK Hessen eingestellt. Diese kann Ihnen eine nützliche Hilfe sein, Fehler bei der Beantragung verschiedener Fördermittel zu begehen.
Der wichtigste Hinweis, den ich immer nur geben kann ist: Fragen Sie Ihren Steuerberater.

Corona Checkliste – Liquidität sichern

Bleiben Sie gesund und helfen Sie durch Ihr Verhalten dieses Virus möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

++ Corona Soforthilfe für Kleinstunternehmen in Hessen ++

27.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in unserem öffentlichen Downloadbereich finden Sie die aktuellen Informationen zu „hessischen Fördermitteln“.

Langsam werden die Maßnahmen und der Ablauf der Beantragung konkreter.
Anträge können ab 30. April 2020 ausschließlich online beim Regierungspräsidium Kassel gestellt werden.

Die nachfolgende Seite befindet sich aktuell noch in Arbeit.

http://www.rpkshe.de/coronahilfe/

Maßnahmen und Ablauf Beantragung Fördermittel Hessen

Bleiben Sie gesund und helfen Sie durch Ihr Verhalten dieses Virus möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

++ Corona Soforthilfe für Kleinstunternehmen in Hessen ++

26.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Gibt es weitere Ausnahmen?
In einem Telefonat habe ich mit Frau Happe darüber gesprochen, ob denn weitere Ausnahmen (z.B. Motorradausbildung) denkbar sind. Das ist nicht der Fall.
Sie dürfen mich natürlich gerne anrufen oder E-Mails zu diesem Thema schreiben. Ich kann Ihnen allerdings zum jetzigen Zeitpunkt keinerlei Hoffnung machen, dass es weitere Ausnahmen geben wird.

Bleiben Sie gesund und helfen Sie durch Ihr Verhalten dieses Virus möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

++ Corona Soforthilfe für Kleinstunternehmen in Hessen ++

26.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Jeden Tag was Neues. Vor wenigen Minuten erreicht mich folgende E-Mail aus dem Ministerium:
Sehr geehrte Damen und Herren, 
anbei übersende ich Ihnen die Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 17.03.2020, geändert durch Verordnung vom 22.03.2020. In § 1 Abs. 3 S. 1 der o.g. Verordnung ist geregelt, dass die Wahrnehmung von Angeboten in Bildungseinrichtungen untersagt ist. Nach den dieser E-Mail ebenfalls beigefügten Auslegungshinweisen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration und meines Hauses zur Vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus (Stand 25.03.2020) fällt der Betrieb von Fahrschulen unter das in § 1 Abs. 3 S. 1 der o.g. Verordnung normierte Verbot.
Der Betrieb von Lkw-Fahrschulen hingegen ist ausdrücklich erlaubt. 
Um Kenntnisnahme wird gebeten. 
Mit freundlichen Grüßen 
Im Auftrag Kirsten Happe

Bleiben Sie gesund und helfen Sie durch Ihr Verhalten dieses Virus möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

++ Corona Soforthilfe für Kleinstunternehmen in Hessen ++

26.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Nun steht fest, wo Sie die Corona Soforthilfe beantragen können. Die zuständige Stelle ist das Regierungspräsidium Kassel.
Also nicht wie ursprünglich angekündigt die WIBank.
Unter folgendem Link kommen Sie auf die Seite des RP Kassel, wo Sie weitere Informationen über die Antragstellung erhalten.
https://rp-kassel.hessen.de/pressemitteilungen/wichtiger-hinweis

Wir empfehlen, dass Sie sich von Ihrem Steuerberater beraten lassen, ob Sie bezugsberechtigt sind.

Auf der Homepage des RP Kassel steht, dass ab Montag, 30. März, Anträge gestellt werden können. Schauen Sie am besten regelmäßig auf die Seite.

Bleiben Sie gesund und helfen Sie durch Ihr Verhalten dieses Virus möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

++ Corona Soforthilfe für Kleinstunternehmen in Hessen ++

25.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

In seiner gestrigen Regierungserklärung hat Volker Bouffier einmalige Soforthilfen für die hessischen Unternehmen angekündigt!
Die Beträge müssen nicht zurückgezahlt werden. Um das Geld in der Corona-Krise schnell bereitstellen zu können, will der Hessische Landtag einen Nachtragshaushalt beschließen.
Beantragt werden die Soforthilfemaßnahmen über die WIBank.

Einmalige Soforthilfen für hessische Unternehmen und Soloselbstständige:

0 bis 5 Arbeitnehmer: 10.00€

6 bis 10 Arbeitnehmer: 20.00€

11 bis 50 Arbeitnehmer: 30.00€

Sobald wir wissen, wie das Antragsverfahren ausgestaltet ist, informieren wir hier.

Bleiben Sie gesund und helfen Sie durch Ihr Verhalten dieses Virus möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

++ Corona Soforthilfe für Kleinstunternehmen ++

24.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bisher liegen mir noch keine Informationen vor, auf welchem Wege und mit welchem Verfahren die Soforthilfemaßnahmen beantragt werden.

Heute habe ich zwei neue Dateien in den öffentlichen Download Bereich eingestellt.

Diese Dateien helfen Ihnen „Steuerstundungen“ zu beantragen:

Bleiben Sie gesund und helfen Sie durch Ihr Verhalten dieses Virus möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

++ Corona Soforthilfe für Kleinstunternehmen ++

23.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute haben die Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Finanzen (BMF) unbürokratische Soforthilfen, zugunsten von Kleinstunternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Soloselbständigen und Angehörigen der Freien Berufe, beschlossen. Es sollen Betriebe, die in der Regel keine Kredite erhalten und über keine Sicherheiten oder weitere Einnahmen verfügen, unterstützt werden. Die Zuschüsse sollen akute Liquiditätsengpässe durch laufende Betriebskosten wie Leasingraten, Miete, Kredite für Betriebsräume verhindern.
[ mehr ]

++ Neue Informationen im öffentlichen Download eingestellt ++

23.03.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Heute habe ich folgende neuen Informationen in den öffentlichen Download eingestellt.
Schauen Sie unter Verband – öffentliche Downloads.

  • BDFU-Stellungnahme_Online-Theorie
  • BVF-Stellungnahme_Online-Theorie
  • Corona_Entgeltersatzleistungen
  • Eckpunkte „Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen“
  • Fragen_Angstellten-Vertreter
  • Steuerliche_Massnahmen_zur_Beruecksichtigung_der_Auswirkungen_des Coronavirus

Vielen Dank an Dieter Quentin und Jochen Klima, die mir diese Unterlagen zur Verfügung gestellt haben.

Bleiben Sie gesund und helfen Sie durch Ihr Verhalten dieses Virus möglichst schnell in den Griff zu bekommen.